Rezept Birne Gorgonzola Flammkuchen
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Birne Gorgonzola Flammkuchen

Im Klartext würde er Birne Gorgonzola Flammkuchen mit Walnüssen – Honig – roten Zwiebeln und Schinkenspeck heißen. Ein genial einfaches Rezept, welches Du zuhause ganz einfach kochen kannst.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 3 Bewertungen
ZUTATEN für 1 Portion
  • 1 Pkg Tante Fanny Frischer Flammkuchenteig
  • 150 g Creme fraiche
  • 100 g Blauschimmelkäse (Gorgonzola)
  • 2 EL Honig
  • 2 Birnen
  • 10 Walnusshälften
  • 6 – 8 Scheiben Schinkenspeck
    (zB Schwarzwälderschinken)
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 30 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
Rezeptwelt(en)

ZUBEREITUNG Birne Gorgonzola Flammkuchen

Backofen auf 220°C Ober- / Unterhitze vorheizen.

Den Flammkuchenteig auf einem Backblech positionieren und gleichmäßig mit der Creme fraiche bestreichen.

Birne halbieren, vom Kerngehäuse befreien, ungeschält in Spalten schneiden und mit diesen den Flammkuchenboden belegen.

Gorgonzola und Walnüsse grob hacken und über den angehenden Flammkuchen streuen.

Mit Honig beträufeln, der geschälten & in Ringe geschnittenen roten Zwiebel belegen, Schinkenspeck nach Belieben verteilen und ab damit ins vorgeheizte Backrohr für 15 – 20 Minuten.

Nach dem Backvorgang mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.

TIPP ZU Birne Gorgonzola Flammkuchen

Ganz klassisch wäre diese Flammkuchenvariation nur mit Creme fraiche, Birne, Blauschimmelkäse, Honig und Walnüssen.

  • VERÖFFENTLICHT
    02/2019
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
ICH KOCHE MIT d. die PFANNEWERBUNG
Zum Shop von d. die Pfanne
1 d. die Pfanne bietet nicht nur Pfannen in sehr hoher Qualität und einem top Preis-/Leistungsverhältnis, sondern auch Kochgeschirr /-töpfe und Küchenaccessoires in Premium-Qualität.
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR