Rezept Bärlauch Lachs Roulade

Bärlauch Lachs Roulade

Auch in der Bärlauch - Zeit finden Partys statt, also warum nicht, statt des ewigen Süßkram, mal ein pikante Biskuitroulade mit Bärlauch anbieten? Ich möchte Dir hier eine wunderbar frische Variation vorstellen.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 3,75 - 4 Bewertungen
BEWERTE JETZT
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 20 MINUTEN
Schwierigkeit
HOBBY-KOCH
ZUTATEN für 16 Portionen
  • für den Teig
  • 4 Eier
  • 20 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • ½ TL Salz
  • ½ Pkg Backpulver
  • 20 g Bärlauch fein gehackt
  • für die Fülle
  • 200 g geräucherter Lachs
  • 2 Becher Kren – Frischkäse
    (Meerrettich)
  • 1 EL Senf scharf
  • 1 EL Dill
  • Salz, Pfeffer
  • Sonstiges
  • 3 El Semmelbrösel
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Backofen auf 200°C Ober- / Unterhitze vorheizen.

Den Frischkäse mit dem Senf, der Dille und Salz / Pfeffer (nach Geschmack) glattrühren. Ziehen lassen

Eier mit Zucker und Salz für 8 Minuten schaumig rühren. Danach das Mehl, die Stärke und das Backpulver einarbeiten. Zum Schluss den Bärlauch unterheben.

Ein Backblech mit etwas Wasser benetzen und einen Bogen Backpapier auflegen. Darauf verteilen wir die pikante Biskuitmasse gleichmäßig und backen diesen für 6 - 7 Minuten.

Ein Geschirrtuch auf die Arbeitsfläche legen und mit den Semmelbrösel gleichmäßig bestreuen. Auf das Tuch stürzen wir nun den Biskuit mit der Papierseite nach oben, feuchten diese leicht an und ziehen sie ab.

Nun den Boden mit Hilfe des Tuches einrollen und so auskühlen lassen.

Ist die Roulade kalt, so bestreichen wir síe mit der Frischkäsecreme und belegen sie mit dem Lachs.

Jetzt rollen wir die Bärlauch Lachs Roulade wieder ein, packen sie in Alu- / Frischhaltefolie und lassen sie für einige Stunden im Kühlschrank durchziehen.

TIPP

Die Roulade eignet sich auch im Sommer hervorragend zu einem Salat. Da es um diese Zeit keinen Bärlauch gibt, lässt man ihn weg, nimmt den Dill der Frischkäsecreme und arbeitet ihn, anstatt in die Fülle, in den Teig ein.

Dir hat dieses Rezept gefallen?

Nutze die Möglichkeit Dich über neue Rezepte per E-Mail informieren zu lassen. Verpasse kein Rezept mehr von guenstig-kochen.at

BITTE ZUERST BESTÄTIGEN
Mit der Nutzung dieses Dienstes erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung, siehe DATENSCHUTZERKLÄRUNG, Deiner Daten durch guenstig-kochen.at einverstanden. Deine Daten werden NICHT an Dritte weitergegeben und dienen nur für diesen Service!

ETWAS NICHT VERSTANDEN?

Dann besuche mein KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch

PRODUKTEMPFEHLUNGEN
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR