Rezept Altwiener Backfleisch
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Altwiener Backfleisch

Das Rezept für Altwiener Backfleisch ist eigentlich zu unrecht fast in Vergessenheit geraten, da es seinem bekannteren Verwandten dem Wiener Schnitzel im Grunde um nichts nachsteht und sogar edler im Gemüt ist. Du wirst es, wie ich, lieben.

Nein Dankegeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 4,20 aus 10 Bewertungen
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 4 Scheibe(n) Beiried (à ca. 160 g)
  • 50 g Estragonsenf
  • 50 g Kren (gerieben)
  • Salz, Pfeffer (aus der Mühle)
  • für die Panierung
  • 80 g Mehl
  • 2 Eier
  • 100 g Brösel
  • Öl (zum Frittieren)
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 60 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Altwiener Backfleisch

Das Altwiener Backfleisch ist eine fast vergessene Delikatesse, der ich hiermit meinen Respekt erweisen möchte. Auch möchte ich erwähnen, dass es auch hier einige Varianten geben würde.

Zu den Vorbereitungen des Altwiener Backfleischs gehört es das Beiried von überschüssigem Fett zu befreien (jedenfalls mag ich es so) und mit einem Schnitzelklopfer  oder Plattiereisen  dünn klopfen.

Von beiden Seiten mit Salz & Pfeffer aus der Mühle würzen und gut mit Senf & Kren (Meerrettich) bestreichen.

Danach mit den Zutaten der Panierung wie gewohnt panieren. Mehl – Aufgeschlagene Eier & Brösel.

Nun eine Pfanne  mit reichlich Pflanzenöldarin (das Bachfleisch sollte wie ein echtes Schnitzel darin schwimmen können) erhitzen und darin die Backfleischstücke golden ausbacken. Die richtige Temperatur des Ölspiegels ist erreicht, wenn Du einen Kochlöffel aus Holz in das Öl tauchst und sofort viele kleine Bläschen aufsteigen.

Vergiss nicht die Pfanne etwas auf der Herdplatte zu schwenken (dabei nicht hochheben!), so kann der Semmelbröselmantel schön soufflieren. Oder einfach ausgedrückt, so entstehen die charakteristischen Blasen / Wellen der Panierung.

Wichtig ist auch, dass man Backfleisch zu guter letzt noch ein wenig auf Küchenpapier abtropfen lässt.

 

TIPP ZU Altwiener Backfleisch

Willst Du Dein Altwiener Backfleisch noch edler haben. so verwende anstatt herkömmliche Pflanzenöl Butterschmalz.

  • VERÖFFENTLICHT
    01/2020
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
Dir ist in meinem Rezept ein Begriff ein Wort aufgefallen welches Du so nicht kennst? z.B. 250 g Topfen oder 600 g Karree ... dann wäre es jetzt an der Zeit mein Wörterbuch der Küchenbegrifflichkeiten zu besuchen! Besuche mein Küchen - ABC österreichisch => deutsch KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR