Rezept Voyager Premium BBQ Ofenhandschuh
[ Werbung ohne Auftrag *¹ *² ]

Voyager Premium BBQ Ofenhandschuh

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 2 Bewertungen

Review des Voyager Premium BBQ Ofenhandschuh. Nie mehr verbrannte Finger oder in der Sauce schwimmende Geschirrtücher. So einfach und vorallem vor Brandblasen geschützt holst Du den Braten aus dem Rohr.

In einem meiner ersten Reviews habe ich Dir damals den Molecule Silikon Backhandschuh vorgestellt und Dir die Vorteile aufgezeigt, die diese Art von Küchenhelfer mit sich bringt.

Da es das gute Stück nicht mehr zu kaufen gibt, habe ich mich umgesehen, ob ich einen passenden, eventuell sogar besseren, Ersatz finde. Ich bin dann schlussendlich in den Weiten des World Wide Web fündig geworden, habe mir diese Schutzhandschuhe bestellt und für Dich näher angesehen. Geworden sind es die

Voyager Premium BBQ Ofenhandschuhe

Voyager Premium BBQ Ofenhandschuh

Wenn Du Dir meinen Bericht zu den Molecule Handschuhen ansiehst, wirst du feststellen, dass der Voyager Ofenhandschuh eine “aufgebohrte” (verbesserte?) Version von selbigem ist.

Es handelt sich hier wieder um einen Handschuh aus Silikon (genauer gesagt aus Kieselgel), diesmal aber mit Stulpen aus Baumwolle (diese zusätzliche Länge schützt die Unterarme noch besser vor Verbrennungen, wenn mann dann doch mal unabsichtlich an die heiße Ware gerät) und einem Innenfutter, ebenso aus Baumwolle.

Eine weitere Kaufentscheidung war die angegebene Hitzebeständigkeit von bis zu 350°C. Ich kann diese zwar nicht vollständig überprüfen, aber die Innentemperaturen unseres Backofens (275°C) hält der Voyager spielend aus. Trotz der Hitzeschutzfunktion sollte man bedenken, dass die Hitze auch irgendwann ins Innere der Schutzhandschuhs gelangt und es etwas unangenehm warm werden kann. Auch von einem Spiel mit glühenden Kohlen würde ich (persönlich), wenn auch nur kurzzeitig) absehen.

Voyager Premium BBQ Ofenhandschuh

 

Geliefert wird in einem Plastikbeutel mit Zippverschluss. Man könnte hier auch nur eine Papiertüte verwenden, oder?

Die Hitzeschutzhandschuhe riechen nicht nach Chemie, Plastik oder Gummi. wenn man sie aus der Verpackung nimmt und auch die Haptik ist angenehm. Das Silikon des Handschuhs kommt mir um eine Spur weicher vor als das von seinem Testvorgänger. Subjektiv kann ich nun jeder Finger etwas besser einsetzen.

Auch das Anziehen ist, durch die Baumwollfütterung, um einiges leichter, noch dazu, wenn man eventuell etwas feuchte Hände hat. Auch schwitzt man durch das Innenfutter nicht mehr gar so leicht.

Voyager Premium BBQ Ofenhandschuh

Die Einheitsgröße ist gut gewählt, trotzdem kann es bei sehr kleinen Händen zu Trage- / Komfortproblemen kommen. Ebenso sinnvoll wie praktisch sind die Ösen am Ende jedes Handschuhs, da man sie daran platzsparend aufhängen kann anstatt sie in eine Lade stopfen zu müssen.

FAZIT

Der Voyager Premium BBQ Ofenhandschuh macht seine Sache definitv gleich gut, in einigen Bereichen sogar besser, wie der Molecule Silkion Backhandschuh. UND… er ist nebenbei noch um ein paar Euro günstiger! Das macht diesen Hitzeschutzhandschuh für mich zu einer Kaufempfehlung, speziell, da er gegenüber seinen Mitstreitern (den Fäustlingen aus Stoff), einige Vorteile zu bieten hat.

Der Kaufpreis könnte um einen Ticken niedriger sein (verwendete Materialien), aber wegen der zu erwartenden Lebensdauer ist dieser dann doch wieder angemessen.

Angebot

Voyager Premium BBQ Ofenhandschuh

Preis ab 13,49€
Qualität 5
Verarbeitung 5
Funktionalität 5
Preis / Leistung 4
WERTUNG
(maximal 5 Punkte möglich)
4.75

KURZFASSUNG

Der Voyager Premium BBQ Ofenhandschuh  ist die bessere Version zum besseren Preis. Nie mehr verbrannte Finger.

4.75 5

WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR