Rezept Estragon

Estragon

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 1 Bewertungen

Ein Küchenkraut, welches lange nur wenig Beachtung fand ist der Estragon. Die auch als Dragon oder Escadonkraut bezeichnete Pflanze stammt ursprünglich aus den Ländern in Mittelasien. Neben der Verwendung in der Küche dient Estragon auch als Heilpflanze in der Alternativmedizin. Bereits in der Antike kannte man die Auswirkungen des Krauts auf die Gesundheit. Inhaltsstoffe wie Salizylsäure, Glutaminsäure, Vitamin C und Beta-Sitosterol haben dazu beigetragen, dass das Würzkraut in der Naturmedizin eingesetzt wird. Günstig kochen mit Küchenkräutern ist grundsätzlich möglich.

Verwendung von Estragon der Küche

Ein Klassiker, die Sauce Bérnaise, lebt vom aromatischen Geschmack des Estragons. In Suppen und Saucen wird das edle Küchenkraut am häufigsten eingesetzt. Sein würziger Geschmack gibt vielen Gerichten erst den letzten Pfiff. Besonders die jungen Blätter eignen sich, da diese praktisch frei von Bitterstoffen sind. Beim Hacken werden die ätherischen Öle freigesetzt und aromatisieren mit einer feinen, würzigen Note. In Kombination mit einem Honigsenf und Olivenöl lassen sich erstklassige Dressings für Blattsalate zubereiten. Voll im Trend ist die Aromatisierung von neutralen Ölen mit Kräutern aller Art. Eingelegt in neutrales Sonnenblumenöl nimmt das Öl den Geschmack des Estragons an und kann als Würzöl genutzt werden.

Estragon günstig selbst trocknen

Getrockneter Estragon hat deutlich weniger Aroma. Günstig kochen lässt sich mit der getrockneten Variante des Krauts nicht wirklich. Getrocknet ist die Würzpflanze erheblich teurer als frisch vom Feld. Selbst zu trocknen ist relativ einfach und günstiger als im Supermarkt gekauft. Die frisch gezupften Blätter müssen hierzu windgeschützt und absolut trocken einige Tage in der Sonne liegen. Hier eignen sich die Sommermonate Juni, Juli und August am besten. In luftdicht verschlossenen Gläsern sind die getrockneten Blätter gut über den Winter haltbar.

REZEPTE MIT Estragon